Interviews zum Thema Bienen

Gefälschten Manuka-Honig entlarven

An der TU Dresden gibt es eine Professur für Spezielle Lebensmittelchemie und Lebensmittelproduktion, hier arbeitet auch Prof. Karl Speer. Er beschäftigt sich u.a. mit der Frage, wie man einen echten von einem gefälschten Manuka-Honig unterscheiden […]

Interviews zum Thema Bienen

Jakobskreuzkraut – Gift im Honig

Bienen im Naturschutzgebiet – das klingt ideal, oder? Leider nicht, weiß Rainer Korten. Nicht nur in „seinem“ Naturschutzgebiet wuchert das Jakobskreuzkraut und sorgt dafür, dass der Honig Pyrrolizidinalkaloide (PA) enthält. Er berichtet Ruth Auschra von […]

Honigbienen, Ulrich, Störfelder
Interviews zum Thema Bienen

Lieben Bienen Wasseradern ?

Martin Ulrich ist einerseits Dozent für das Medium Fernsehen im internationalen Studiengang Journalistik an der Hochschule Bremen. Andererseits sucht er als Rutengänger Wasseradern und andere Störfelder. Seine Dienste bietet er zum Beispiel auch Imkern an. […]

Imkerei auf Java
Interviews zum Thema Bienen

Imkern gegen die Armut

Horst Rosewich hat einen ungewöhnlichen beruflichen Hintergrund. Er hat Schriftsetzer gelernt, war bei der Polizei, hat Ethnologie studiert und ist Imkermeister. Als Ethnologe hat er sich u.a. mit der Kultur der Bienenhaltung auf Java/Indonesien beschäftigt. […]