KURSE Erfolgreich imkern im angepassten Brutraum

Imker-Kurse, Imkern Bild Bigstock, Foto: budabar - Kurse "erfolgreich imkern" in Berlin

ERFOLGREICH IMKERN IM ANGEPASSTEN BRUTRAUM Kurs A
mit Imkermeister Jürgen Binder

Das Imkern im einräumigen Brutraum verbindet in idealer Weise eine effiziente Arbeitsweise mit
artgerechter Bienenhaltung. Der 2-tägige Kurs richtet sich an alle Imkerinnen und Imker, die 2015
den Einführungskurs besucht haben, bzw. schon erste Kenntnisse dieser Betriebsweise haben .
Veranstaltungsort Freitag t.b.a. / Samstag ufaFabrik Berlin, Viktoriastraße 10–18, 12105 Berlin
Anmeldung imkerkurs@gmail.com (Betreff: Anmeldung Imker-Kurs A)
Anmeldeschluss 5.2.2016
Teilnahmegebühr 100 Euro

Freitag, 12.2.2016
16–18.30 Uhr Der einräumige Brutraum, seine Handhabung und Historie, Bauerneuerung,
Schwarmkontrolle, Erweitern
20–22 Uhr Was braucht man und was ist Larifari
Samstag, 13.2.2016
9–13 Uhr Bienengerechtes Imkern
13–14 Uhr Mittagspause
14–16 Uhr Das Auswintern und Anpassen des Brutraumes im Herbst, Winter, Frühjahr
und Sommer
16–16.30 Uhr Kaffeepause
16.30–18.30 Uhr Das Brutnest: Veränderungen des Brutbildes im Jahresverlauf, optimale
Brutnestentwicklung
18.30–19.30 Uhr Abendimbiss
19.30–20 Uhr Brutanregung, Wärmehaushalt, Mehrvolkbetriebsweise, Fragen

 

ERFOLGREICH IMKERN IM ANGEPASSTEN BRUTRAUM Kurs B
mit Imkermeister Jürgen Binder
KURS B
Das Imkern im einräumigen Brutraum verbindet in idealer Weise eine effiziente Arbeitsweise mit
artgerechter Bienenhaltung. Nicht neu aber vielerorts unbekannt. Der Einführungskurs richtet sich
an alle Imkerinnen und Imker, die interessiert und offen genug sind, diese optimierte Betriebsweise
kennenzulernen.
Veranstaltungsort ufaFabrik Berlin, Viktoriastraße 10–18, 12105 Berlin
Anmeldung imkerkurs@gmail.com ((Betreff: Anmeldung Imker-Kurs B)
Anmeldeschluss 5.2.2016
Teilnahmegebühr 60 Euro

Sonntag, 14.2.2016
9–11 Uhr Dadant-Beute – Warum eine große Einraumbeute und wie sie sich im Verlauf
des Jahres verändert
11–11.30 Uhr Kaffeepause
11.30–13 Uhr Wie geht imkern überhaupt: das erste Bienenvolk – was muß ich tun, was
sollte ich nicht tun
13–14 Uhr Mittagsimbiss
14–18 Uhr Warum die Wärme so wichtig ist: Brut, Brutschäden, Volksentwicklung,
Handwerkliches

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


shopify site analytics