Bienenstockluft - gefährliche Apitherapie?
Aktuelles

Ist Bienenstockluft gefährlich?

Einer Heilpraktikerin aus Jena ist die Anwendung von Bienenstockluft unter Androhung von Strafe verboten worden, berichtet die WELT am 21.11.15 ([1]). Warum das? „Für Thüringer Behörden und Ärztevertreter (…) überwiegen die Gefahren einer solchen Therapie. […]

Gloger - Bienen-Drohnen als gesunde Eiweißquelle
Interviews zum Thema Bienen

Würden Sie Drohnenlarven essen?

Im Rahmen des 5. Symposiums der Apitherapie am 7./8. November in Berlin berichtete Dr. Thomas Gloger über Drohnenlarven und Drohnenlarvenextrakt, der auch als Apilarnil bezeichnet wird. Der Chemiker und Freizeitimker beschrieb, dass die eiweißreichen Drohnenlarven […]

Daugsch, Propolis, Umweltgifte
Entgiftung in der Apitherapie

Propolis wissenschaftlich betrachtet

Dr. Andreas Daugsch ist Chemiker und Inhaber der Firma Naturezone, die Propolis-Produkte erforscht und vertreibt. In seinem Vortrag im Rahmen des 5. Symposiums der Apitherapie am 7./8. November in Berlin sprach er ausführlich über die […]

Bienengift für die Haut
Apitherapie-Anwendungen

Die Haut mit Bienengift behandeln?

Mutig klingt das, wenn es denn stimmt: Angeblich setzen die Damen im englischen Königshaus auf Bienengift, wenn es darum geht, sich einen strahlend-schönen und faltenfreien Teint zu erhalten. Das berichteten jedenfalls die Klatschspalten der Regenbogenpresse […]